• 25 07 - 06 04

Terminkalender

Als iCal-Datei herunterladen
Workshop: Vliese richtig beurteilen & Suris eine Zukunftschance
Mittwoch, 25. Juli 2018, 10:00 - 15:00
Aufrufe : 68
von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Liebe Züchterkollegen, es ist uns kurzfristig gelungen Diane Marks und Sue Richards, beide bekannte Alpakazüchterinnen aus Neuseeland, für einen Workshop am Mittwoch den 25.07.2018 zu gewinnen.
Beide sind dann auf der Rückreise von Schweden, wo Diane und Sue eine Vliesshow des schwedischen Alpakaverbandes richtet.
Der Workshop ist geeignet für Züchter aber auch für Neueinsteiger.

Im theoretischen Teil des WS wird die Bedeutung der Fasereigenschaften eines Alpakas aus Sicht des Showrichters, aber auch aus Sicht der kommerziellen Verarbeitung erläutert. Hierbei werden Struktur, Feinheit, Dichte und der Glanz erklärt und die Unterschiede an verschiedenen Faserproben erläutert.
Danach wird Diane das korrekte skirten an den mitgebrachten Vliesen praktisch erklären und in kleinen Gruppen werden dann auch die Vliese der Teilnehmer anhand der derzeit geltenden Showrichtlinien bewertet. Es können gerne 1-2 eigene Vliese zum WS mitgebracht werden.
Sue Richards eine passionierte Surizüchterin wird über den Stand der Surizucht in Neuseeland bzw. weltweit sprechen, aber auch über die Chancen die die Zucht der Suri's in der Zukunft bietet.
Natürlich kann zum Schluß jeder noch seine speziellen Fragen an Diane und Sue stellen. (open end)

Erstmals in OWL, eine einmalige Chance für alle Alpakazüchter !

Kosten für den Workshop: 120,-€ / Person (inkl. Verpflegung)

Veranstaltungsort: Auenland Alpakas, Bielefelderstraße 25, 33428 Marienfeld

Anmeldung: bitte per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ort 33428 Marienfeld, Bielefelderstraße 25

AZVD Statistiken

 

11.513

Tiere

 

509

Mitglieder

 

458

Zuchtbetriebe

 

17

Jahre Erfahrung

Eric Hoffman sagt…

Ich hatte das Glück 35 Jahre mit Alpakazüchtern aus der ganzen Welt zusammenarbeiten zu dürfen. Am meisten beeindruckt hat mich jedoch das AZVD Programm zur Verbesserung der nationalen Herdqualität in Verbindung mit einer DNA basierten Registratur. Ich bin stolz darauf, Teil der Prüferausbildung gewesen zu sein.

Eric Hoffman
Autor von "Complete Alpaca Book"

Wichtige Adressen

Vorstand:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Mo-Fr.:
zurzeit nur per Mail erreichbar